weltbester Karotten Kuchen

IMG_6579-3

Ich liebe ja die Osterzeit. Bei uns gibt es jedes Jahr einen großen Osterbrunch mit der ganzen Familie. Und neben dem ganzen Osterschmaus darf dieser leckere Karottenkuchen nicht fehlen. Aber nicht nur zur Osterzeit ist dieses Rezept der Hit sondern eignet sich perfekt als Geburtstagskuchen oder als Mitbringsl, da der Kuchen einfach jeden schmeckt. Hier findest du das Rezept für den weltbesten und saftigsten Karottenkuchen.

Zutaten:

Für den Teig:

  • 175g Dinkelmehl
  • 200g Zucker
  • 200g gemahlene Mandeln
  • 250g Karotten
  • 3 EL Ei-Ersatzpulver (+100ml Wasser) oder. 3 Eier
  • 125ml Rapsöl
  • 2 TL abgeriebene Bio- Zitronenschale
  • 1 EL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz

Für die Deko:

  • ausgerollte Fondant Decke
  • Marzipan Karotten

Rezept:

Den Backofen auf 200° Unter- & Oberhitze vorheizen.
Eine Springform (ca. 20cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen.

Das Ei-Ersatzpulver mit 100ml Wasser anrühren.

Um mir ein bisschen Zeit zu sparen, habe ich die geschälten Karotten in meinen Kenwood Multizerkleinerer  fein gerieben. Ihr könnt die Karotten aber auch mit einer Küchenreibe fein raspeln. Das Öl mit der Prise Salz, Zucker, Zimt, Zitronenschalenabrieb und Ei-Ersatz (oder Eier) schaumig schlagen. Das Mehl und mit dem Backpulver vermischen und mit den Mandeln und den Karottenraspeln unter die Schaummasse ziehen.

Den Teig in die Form füllen und im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 45min backen. Die Stäbchenprobe machen: Wenn am hineingestochenen Holzstäbchen kein Teig mehr kleben bleibt, ist der Kuchen fertig.

Wenn der Kuchen komplett ausgekühlt ist, kann er mit der Fondant- Decke gedeckt und anschließend mit den fertigen Marzipan Karotten verziert werden.

Fertig!
Würde mich freuen wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich am Bild markiert 🙂  #happyveganlena

lena

IMG_6603

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s